Operationen

Ein besonderes Augenmerk liegt in unserer Praxis auf der Möglichkeit, viele urologische Eingriffe selbst durchführen zu können. Diagnostik und Therpie bleiben somit in einer Hand, was für unsere Patienten viele Vorteile, so zum Beispiel die Vermeidung von Doppeluntersuchungen, mit sich bringt.

Durch unsere berufliche Qualifikation und apparative Ausstattung sind wir in der Lage, viele verschiedene urologische Eingriffe entweder in örtlicher Betäubung oder aber in einer kurzen Allgemeinnarkose - durch einen Anästhesisten - selbst durchzuführen. Dieses geschieht in Absprache mit unseren Patienten in unserem Praxis-OP oder aber im OP der Ev. Huyssenstiftung / Kliniken Essen-Mitte.

Sollte jedoch von vornherein ein kurzer Krankenhausaufenthalt geplant sein, so werden wir sie prinzipiell im OP der Ev. Huyssenstiftung/ Kliniken Essen-Mitte operieren, damit Ihnen im weiteren stationären Verlauf die Erfahrung und Überwachungsmöglichkeiten einer großen urologischen Abteilung zugute kommt.

Zu den von uns am häufigsten durchgeführten Operationen zählen unter anderem:

Ambulante Operationen

  • Circumcision (Beschneidung)


  • Vasektomie (Sterilisation des Mannes)

  • Nierensteinzertrümmerung (ESWL)

  • Ultraschallgesteuerte Prostata-Stanzbiopsie

  • Entfernung und Anlage von Harnleiterschienen („DJ“)

  • Entfernungung von Hydrozelen (Wasserbrüchen) des Mannes

  • Entfernung von Spermatocelen

  • Laserbehandlung von Kondylomen

  • Harnröhrenschlitzungen

Stationäre Operationen

  • Inkontinenzbehandlung der Frau
    (TVT™)

  • Inkontinenzbehandlung des Mannes (ProACT™)

  • Verödung von Krampfadern des Hodens (Varikozelen)

  • Entfernung von Blasentumoren (TUR-B)

  • Nierensteinzertrümmerung (ESWL)

OP-Vorbereitung





Gemeinschaftspraxis
Dr. med. U. Bröcheler
Dr. med. D. Padeberg

- Fachärzte für Urologie -

Altenessener Straße 400A
45329 Essen

Tel.: 0201 / 34 74 74
Tel.: 0201 / 33 23 61
Fax : 0201 / 35 46 87